Nationale Special Olympics Winterspiele

Alle Sportler/innen mit Pater Prior und Gesamtleiter

Gruppenfoto aller Sportlerinnen und Sportler, die an den SO Winterspielen 2020 teilgenommen haben, mit Pater Prior Paulus Kohler und Gesamtleiter Dir. Ivan Jukić, MAS

 

 

SO Winterspiele 2020: 900 Sportler – 400 Trainer – 9 Sportarten

Die Nationalen Winterspiele von Special Olympics fanden heuer in Kärnten statt. Rund 900 Athletinnen und Athleten aus ganz Österreich sowie drei internationale Delegationen (Slowenien, Serbien und Liechtenstein) nahmen teil. Begleitet und unterstützt wurden die Athletinnen und Athleten von rund 400 Trainern und etwa 600 Volunteers.

 

Auch eine Delegation der Lebenswelten der Barmherzigen Brüder – Steiermark, bestehend aus 16 Sportlerinnen und Sportlern und 6 Trainerinnen und Trainern, machte sich von Kainbach bei Graz auf den Weg nach Villach, um an den Nationalen Special Olympics Winterspielen 2020 teilzunehmen.

 

 

Erfolgreich: 3 Gold-, 3 Silber- und 8 Bronze-Medaillen

Die Kainbacher Sportlerinnen und Sportler traten hoch motiviert in fünf Disziplinen bei den Nationalen Special Olympics Winterspielen in Kärnten an: Schneeschuhlauf, Ski Alpin, MATP, Langlauf und Eiskunstlauf. Sie gaben ihr Bestes und konnten in allen Disziplinen Medaillen mit nach Hauses bringen.

 

Unter ihnen auch Christian Kornhauser, ein alter Hase im Special Olympics Sportgeschehen. Seit 29 Jahren ist er regelmäßig bei Wettkämpfen vertreten und konnte national und international bereits große Erfolge feiern. Neben dem Titel „Sportler des Jahres“ (2008) wurde ihm im Rahmen der Winterspiele 2020 auch die Bundesmedaille als Österreichischer Staatsmeister im Eiskunstlauf verliehen.


Die zentrale Botschaft von Special Olympics – die Inklusion und das gelebte Miteinander – stand auch bei den Winterspielen 2020 immer im Vordergrund. 

 

 

Ergebnisliste LW Stmk. | SO Winterspiele 2020

 

 

 

Alle Sportler/innen mit Pater Prior und Gesamtleiter
Unsere Eisläufer/innen
Unsere Langläufer/innen
Unser MATP-Team
Unser Schneeschuhlauf-Team
Birgit Schneidhofer und Schifahrer Ambros Pichler
Christian Kornhauser mit Trainerin Silke Weinhofer

 

 

Kärnten ...
In Villach angekommen ...
Tolle Stimmung bei der Eröffnungsfeier
Impression Eröffnungsfeier
MATP: Johann Breuer gibt alles
MATP: Rene Luttenberger im Einsatz
Unser MATP-Team
Unser Eislauf-Team
Mario Hammer mit Unified-Partnerin Silke Weinhofer
Große Freude bei Claudia Koller
Erich Krallinger bei der Siegerehrung
Unser Langlauf-Team
Unsere Schneeschuhläufer
Pascal Schantl holt sich den 1. Platz
Tolles Wetter ...
Andi Wieser gibt auf der Piste alles ...
Andreas Wieser, 2. Platz Riesentorlauf (Ski Alpin Advanced)
Ambros Pichler, unser Hahn im Korb

 

Taborstraße 16
1020 Wien

   Gutes tun und es gut tun!

    Motto des hl. Johannes von Gott
    (1495-1550)

 

  • mail.png
  • facebook.png

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

Darstellung: