Schüler unterstützen Neonatologie

Schülerinnen und Schüler 4D Klasse der NMS Theresianum Eisenstadt gestalteten an zwei Kreativtagen festliche Geschenkartikel, die am Elternsprechtag verkauft wurden.

 

Weihnachtssterne, Windlichter, hausgemachte Marmeladen, Kekse, Keramikstücke, Kerzen, Krippen und viele weitere weihnachtliche Dekoartikel standen zum Verkauf. Der Reinerlös wurde an die Neonatologie des Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Eisenstadt und an die St. Anna Kinderkrebsforschung gespendet.

 

Der Spendenbetrag wurde kürzlich von Nadine und Justin, in Begleitung von NMS Direktor Johannes Pachinger und Klassenvorstand, Mag. Michaela Schulyok-Schopp auf der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde übergeben.

 

Das Foto zeigt: Heilstättenlehrerin Martina Schendera, NMS Direktor Johannes Pachinger, SL DGKP Sabine Franta, KH-Direktor Robert Maurer, Mag. Michaela Schulyok-Schopp, Prim. Dr. Hans-Peter Wagentristl, Nadine, Justin, Pater Prio Daniel Katzenschläge

Taborstraße 16
1020 Wien

   Gutes tun und es gut tun!

    Motto des hl. Johannes von Gott
    (1495-1550)

 

  • mail.png
  • facebook.png

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

Darstellung: