Gefährliches Schnarchen, Artikel Granatapfel-Magazin Ausgabe 12/2019

Gefährliches Schnarchen

Granatapfel-Magazin 12/2019

Die lauten Atemgeräusche können Anzeichen für eine ernstzunehmende Erkrankung sein, warnt Oberarzt Ass.-Prof. Dr. Thomas Schmal vom Krankenhaus Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien.

Frater Berthold Wöss OH (1927-2019)

Wir trauern um Frater Berthold Wöss

Frater Berthold wurde am 18. November 2019, versehen mit den heiligen Sakramenten, vom Herrn zu sich berufen.

MA-APP 'BB2Go'

Österreichs erste Mitarbeiter-App für ein Krankenhaus gestartet

Bunter Mix aus Info und Entertainment begeistert Mitarbeiter im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien.

EOA Dr. Hans Peter Gröchenig, Erster Oberarzt an der Abteilung für Innere Medizin b

Wegweisende Studie publiziert

EOA Dr. Hans Peter Gröchenig bringt als Erstautor einer Studie die Anwendung von komplementärmedizinischen und alternativen Heilmethoden bei CED in die  Fachdiskussion.

Abteilungsvorstand  Neurologie

Neue Leitung Neurologie

Prim. Univ.-Prof. Dr. Christian Lampl

Unter der Leitung von Prim. Univ.-Prof. Dr. Christian Lampl geht Anfang 2020 das standortübergreifenden Zentrum für Neurologie und Altersmedizin in Betrieb.

Bienen im EKH

Elisabethinen-Krankenhaus goes Bienenschutzgarten

Die neue Auszeichnungs-Plakette „Ich bin ein Bienenschutzgarten“ ziert seit 31. Oktober auch das Elisabethinen-Krankenhaus.

Das Bild zeigt die Einladung.

Gleichenfeier

Am 16.11.2019 wurde die Fertigstellung des Rohbaues des Bauabschnittes M/T mit einer würdevollen Gleichenfeier begangen.

Fotoprojekt und Ausstellung

"Vom Weingarten in den Klosterkeller"

Wenn viele Rädchen gut ineinander passen, entsteht Gutes!

Luftbild des Krankenhauses Eisenstadt

Barmherzige Brüder klagen Land Burgenland

Klage über € 33,212.042,80 samt 4 % Zinsen am 29. Oktober 2019 eingebracht, da das Land Burgenland seit Jahren seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt.

Das Bild zeigt eine Frau, die sich die Ohren zuhält.

Ruhe bitte!

Granatapfel-Magazin 11/2019

Lärm macht auf Dauer nicht nur unseren Ohren zu schaffen, sondern er kann auch unserem Wohlbefinden und unserer Gesundheit Schaden zufügen.

Impression Prämierungsfeier

Inklusionsprojekt: Auszeichnung als Zukunftsgemeinde

Am 14. Oktober fand die Prämierungsfeier des Wettbewerbs Zukunftsgemeinde "Orte des Miteinanderlebens gesucht!" des Steirisches Volksbildungswerk und das Landes Steiermark statt. Preisträger waren auch die Lebenswelten Steiermark.

HR Award geht an Pilotprojekt in Linz

HR Award 2019

Linzer Pilotprojekt gewinnt Silber

Ein Vorzeigemodell der Barmherzigen Brüder gewann beim diesjährigen HR Award Silber: CARA - Künstliche Intelligenz im Personalmanagement – für Berufsgruppen im Gesundheitswesen.

Gruppenfoto der Projektpartner.

EU-Projekt LETITBE: Treffen der Partner in der Lebenswelt Kainbach

Im Rahmen des Erasmus+ Projektes LETITBE fand von 9. bis 11. Oktober 2019 in der Lebenswelt Kainbach ein Projekttreffen mit unseren Partnern aus Spanien, Portugal, Irland, Deutschland und Polen statt.

Das BIld zeigt OA Dr. Thomas Ströbele, LEiter der Ambulanz für Gehörlose..

20 Jahre Wiener Gehörlosenambulanz

Jubiläum für das Herzstück der Gesundheitsversorgung Gehörloser

Am 4. Oktober 1999 öffnete im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien erstmals die Ambulanz für Gehörlose ihre Türen.

Der Feind in meinem Köper? – Zucker

Ein Feind in meinem Körper?

Granatapfel-Magazin 10/2019

Zucker ist lebensnotwendig für unseren Körper, doch zu viel davon ist ungesund. Wie weniger Süße zu einem gesünderen Leben führt, erklärt Primarius Univ.-Prof. Dr. Martin Clodi.

Taborstraße 16
1020 Wien

   Gutes tun und es gut tun!

    Motto des hl. Johannes von Gott
    (1495-1550)

 

  • mail.png
  • facebook.png

ÖSTERREICHISCHE ORDENSPROVINZ

des Hospitalordens des
heiligen Johannes von Gott

"Barmherzige Brüder"

Taborstraße 16

1020 Wien

Darstellung: